Katzenwäsche für den Hund

Aus aktuellem Anlass möchte ich euch heute ein tolles Werkzeug vorstellen, das ich anfangs noch sehr belächelt habe: bei uns heißt es „das Pfotenfass“ und ist ein kleiner Becher, in dessen Innerem Silikon Noppen angebracht sind. Der Becher wird mit Wasser gefüllt und die Pfoten werden nacheinander in den Becher gesteckt und so schonend gereinigt. Mittlerweile weiß ich: das funktioniert echt gut!

Noch vor kurzem bekam Paula nach jedem Spaziergang so die Pfoten von Schnee und Salz gereinigt, heute haben wir das Pfotenfass gebraucht, um die Pfoten von den ersten Düngekügelchen auf den Feldern zu befreien. Auch für Allergiker ist das eine gute Sache, denn so können Grasmilben oder andere Allergene sanft entfernt werden.

Das „Fass“ kann zum Reinigen auseinander genommen werden und ist so schnell wieder einsatzbereit.

Hier der Affiliate Link zu unserem Pfotenfass: https://amzn.to/2MPmFSg

Unser „Pfotenfass“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: