Darf mein Hund Nüsse bekommen?

Nüsse bzw. Samen sind wahre Nährstoffbomben. Aus ihnen sollte eigentlich irgendwann einmal eine neue Pflanze entstehen und deshalb ist genug Energie für den Sämling enthalten. Nüsse enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und vor allem ungesättigte Fettsäuren. Die sind auch für die hohe Energiedichte verantwortlich. Deshalb sollten die verfütterten Mengen nicht zu groß sein. Außerdem enthalten„Darf mein Hund Nüsse bekommen?“ weiterlesen

Heute ist Welt-Quark-Tag

Zum heutigen Welt-Quark-Tag möchte ich das Thema Milchprodukte in der Hundeernährung aufgreifen. Hunde sind (übrigens wie wir Menschen auch) SÄUGEtiere. Das bedeutet, dass die jeweilige Muttermilch die Hauptnahrungsquelle der Babys darstellt. Im Normalfall wird die auch gut vertragen, da das im Darm benötigte Enzym Laktase zur Aufspaltung des Milchzuckers von Babys noch in ausreichender Menge„Heute ist Welt-Quark-Tag“ weiterlesen

Knochenbrühe

Heute ist Hühnersuppe-für-die-Seele-Tag. Das nehme ich zum Anlass, euch die Knochenbrühe vorzustellen. Knochenbrühe ist eine tolle Nährstoffbombe für alle kranken, alten und geschwächten Lebewesen (nicht nur für Hunde 😉). Durch den langen Kochvorgang wird alles aus den Knochen herausgeholt – sie sind hinterher ganz weich und wabbelig. Dadurch ist sie auch sehr schmackhaft und kann„Knochenbrühe“ weiterlesen

4. Advent 🕯🕯🕯🕯

Und ruckzuck ist schon der 4. Advent 🕯🕯🕯🕯 Wir sind noch immer nicht so mobil, wie wir das gewohnt sind. Deshalb gibt es von uns heute wieder eine Beschäftigungs-Idee für drinnen. Ist auch für die kalten und nassen Tage eine Anregung, wie man zwischendurch mal für ein bisschen Abwechslung sorgen kann. Heute geht’s um einen„4. Advent 🕯🕯🕯🕯“ weiterlesen

3. Advent 🕯🕯🕯

Habt ihr das Leckerli-Seil von letzter Woche denn mal ausprobiert? 😃 Wenn euer Hund nämlich verstanden hat, dass die Leckerli immer in der Nähe des Seils liegen, dann könnt ihr die Schwierigkeit erhöhen: erhöht z. B. den Abstand zwischen den einzelnen Leckerli oder baut Kurven oder Schlaufen mit dem Seil ein. Ihr könnt auch das„3. Advent 🕯🕯🕯“ weiterlesen

Der 2. Advent 🕯🕯 – das Leckerli-Seil

Die heutige Beschäftigungsidee habe ich von Dagmar Spillner, sie hat diese (und noch andere) vor Kurzem im online Hundekongress vorgestellt. Ihr braucht nur ein langes Seil (ab 10 Metern macht’s erst richtig Spaß), oder eine Schleppleine, oder mehrere Leinen aneinander geknüpft – und viele kleine Leckerli. Habt ihr die Parmesan-Ei-Leckerli von letztem Sonntag ausprobiert? Wenn„Der 2. Advent 🕯🕯 – das Leckerli-Seil“ weiterlesen

1. Advent

Er ist da, der erste Advent 🕯 Und auch dieses Jahr möchte ich euch an jedem der 4 Adventssonntage mit einer weihnachtlichen Idee für euch und euren Vierbeinern die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen. Den Anfang machen wir mit einem Rezept für Parmesan-Ei-Leckerli aus der Backmatte. Das ist ein schnelles Rezept mit nur 2 Zutaten: Parmesan„1. Advent“ weiterlesen

BARF kochen?!

In manchen Situationen ist es nicht sinnvoll oder möglich, rohe Zutaten zu füttern. In dem Fall ist es die beste Alternative, das Futter zu kochen. So wird trotzdem die individuelle Zusammenstellung beibehalten und es kommt nur in den Napf, was auch hinein gehört. Kochen zerstört allerdings Nährstoffe, was bei mittel- oder langfristiger Gabe von Gekochtem„BARF kochen?!“ weiterlesen

Saisonkalender November

Erntedank ist vorbei, so langsam geht es dran, die Lagerware aufzubrauchen. Trotzdem ist der Tisch im November noch reichlich gedeckt: Gemüse:Brokkoli, Chicorée, Chinakohl, Endiviensalat, Feldsalat, Fenchel, Kopfsalat, Kürbis, Möhren, Pastinaken, Petersilienwurzel, Radicchio, Romanasalat, rote Bete, Rucola, Spinat Obst:Äpfel, Birnen Diese Liste ist eine Anregung und erhebt nicht den Anspruch vollständig zu sein! #saisonkalender #november #obstundgemüse„Saisonkalender November“ weiterlesen